Spenden für das Museum

Unterstützen Sie unser Museum mit einer Geld- oder Sachspende oder übernehmen Sie die Patenschaft für eine Szene. Wir sind dringend auf Ihre Hilfe angewiesen!

Das Bevrijdingsmuseum Maastricht wird vollständig von Freiwilligen aufgebaut. Spenden, Patenschaften und Geschenke sind sehr wichtig für die Realisierung des Museums. Wir brauchen also dringend Ihre Hilfe! Helfen ist auf verschiedene Arten möglich, über die wir Ihnen gerne mehr erzählen möchten.

Materialien spenden

als eine Person

Haben Sie Gegenstände aus dem Zweiten Weltkrieg, die Sie dem Bevrijdingsmuseum Maastricht schenken oder leihen möchten? Dann lassen Sie es uns wissen! Füllen Sie das Formular aus und schicken Sie uns ein oder mehrere Fotos. Wir nehmen innerhalb von 1 Woche Kontakt mit Ihnen auf!

Materialspenden

als Unternehmen

Spenden in Form von Baumaterialien und Werkzeugen sind ebenfalls willkommen. Denken Sie zum Beispiel an Holz oder Farbe. Haben Sie eine Idee, wie Sie uns helfen können? Gerne besprechen wir mit Ihnen die Möglichkeiten. Nehmen Sie Kontakt mit uns auf, um die Möglichkeiten zu besprechen.

Geld

Geldspenden ermöglichen es uns, Material für die Realisierung des Museums zu kaufen. Daher ist jede Spende willkommen. Die Stichting Bevrijdingsmuseum Maastricht hat den Anbi-Status, was für Unternehmen und Privatpersonen Steuervorteile für Spenden bedeutet.

Es ist auch möglich, dass Unternehmen oder Privatpersonen eine Patenschaft für eine Szene übernehmen.

Möchten Sie mehr über die Möglichkeiten erfahren? Dann schicken Sie uns eine Nachricht!

Ich möchte spenden